Checkpoint Salonico, Anissegos/Atzakas/Doneff Trio

Checkpoint Salonico, Anissegos/Atzakas/Doneff Trio

Datum: 13.05.2018, 20:00 Uhr
Ort: Internationales Theater Frankfurt e.V., Hanauer Landstr. 5 - 7 (Zoo-Passage), 60314 Frankfurt/Main

Die Musiker Antonis Anissegos (piano), Thymios Atzakas (oud) und Dine Doneff (Theodorou) (kontrabass) lassen sich von der Balkan-Mittelmeer-Kultur inspirieren und durchdringen Ihre Grenzen mit spontanen und freien Improvisationen zu traditionellen Rhythmen.

Antonis Anissegos (*1970) lebt als Komponist, Pianist (Interpret /Improvisator) und Elektronischer Musiker (alias "unu") seit 1998 in Berlin. Seine Musikausbildung begann Anissegos 1991 am Staatlichen Konservatorium von Thessaloniki und war dann bis 1992 an der Franz-Liszt-Akademie in Budapest. Es schloss sich ein Studium an der Musikhochschule Wien und an der Musikhochschule Köln an. Hier studierte er zugleich Jazzklavier bei John Taylor. Schließlich war er von 1998 bis 2001 Meisterschüler von Walter Zimmermann an der Universität der Künste Berlin. Er ist mehrfach von dem Berliner Kultursenat sowie der Neukölner Oper mit Komponisten- wie Studienpreisen prämiert. Seine Konzerte in Europa, Asien und Amerika finden hohe Resonanz.

Thymios Atzakas (*1971) studierte klassische Gitarre in Thessaloniki und setzte sein Studium in der Musik Akademie Köln und der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig fort.1998-2004 lebte er in Berlin und widmete sich intensiv der Oud und anderen Lauten Instrumenten. Er ist in mehreren internationalen Projekten und Festivals in Zusammenarbeit mit weltbekannten Musikern tätig und gründete mehrere eigene Formationen. Seit 2006 ist er Organisator und künstlerischer Leiter des internationalen Sommerkurses "Music Village" (www.music-village.gr).

Dine Doneff (Kostas Theodorou) (*1965) ist ein in Deutschland geborener und in Edessa aufgewachsener autodidaktischer Musiker und Allrounder. Seit 1990 hat er in verschiedenen Aufnahmestudios, Festivals und Theaterproduktionen teilgenommen. Als Komponist und Schauspieler arbeitete er u.a. im Kammerspiel München und im Thalia Theater in Hamburg. Aktuell in München lebend, gründete er das Label neRED und veröffentlichte sein Werk "Rousilvo", eine zeitgenössische Balkan-Folk-Opera bei ECM.

Gemeinsam bilden Sie seit 2010 das Trio Checkpoint Salonico. Ihr Mix aus Balkanrhytmen, mediterranen Klängen und Improvisation, nimmt jedem Zuhörer mit auf eine unvergessliche musikalische Reise. Diese können Sie online buchen unter folgendem Link: http://www.ztix.de/event.php/1542120/